Kinder-Hochseilgarten geht auf Tour

Der Kinder-Hochseilgarten hat seine erste Veranstaltung bestens überstanden. Durch die sehr hochwertige Fertigung und Ausrüstung spürt hier jeder das Gefühl der Sicherheit.

Der Kinder-Hochseilgarten hat seine erste Veranstaltung bestens überstanden.
Die Kinder nahmen den Klettergarten sofort an, sodass den ganzen Tag immer das Klettermodul voll belegt war.
Entsprechend begeistert waren natürlich auch die Eltern, wenn sie sahen mit wieviel Geschick und Mut Ihre kleinen Sprösslinge den Parcours bewältigten. Stolz und zufrieden ging man dann abends nach Hause. Bedingt durch Sponsoren-Unterstützung kann Kiddyfun diesen mobilen Kinder-Hochseilgarten zu einem deutschlandweiten Bestpreis anbieten. Im Preis enthalten sind dann 2 hauptberufliche Betreuer, eine Haftpflichtversicherung, Beschallung, ein Servicezelt und natürlich die komplette Sicherheitsausrüstung. Ideal ist der Kinder-Hochseilgarten für Kinder ab ca. 5 Jahren bis max. 160 cm Körpergröße. Es können hier bis zu 8 Teilnehmer gleichzeitig den Hochseilgarten benutzen.

Wer lieber hoch hochhinaus will, der mietet bei Kiddyfun dann den großen mobilen Kletterberg. Alternativ kann man sich aber auch die mobile Kletterwand leihen. Aber egal, für welche Kinderattraktion Sie sich entscheiden, ein erfolgreiches Event ist mit diesen Modulen vorprogrammiert.

Und übrigens: Die mobile Kletterwand und der mobile Kletterberg sind auch für Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Aus dem Klettergarten wird 2015 der KLETTERPIRAT, ein themenbezogener Kinder-Klettergarten mit einer Länge von 15 Metern und 8 Hindernissen.